Verpackungsverordnung

Zum 1. Januar 2009 ist die 5. Novelle der Verpackungsverordnung in Kraft getreten, nach der Hersteller und Vertreiber von mit Ware befüllten Verkaufs- und / oder Transportverpackungen, die typischerweise an den privaten Endverbraucher abgegeben werden, verpflichtet sind, sich an einem dualen System zu beteiligen.
 

Originale Verkaufsverpackung von Produkten


Produktverpackungen müssen durch den Hersteller oder Importeur bei einem deutschen dualen System lizenziert sein. Die Lizenzierungspflicht muss derjenige erfüllen, der die Verpackung zusammen mit dem Produkt erstmals in Deutschland in den Verkehr bringt.

Bei vielen Produkten ist die Verpackung integraler Bestandteil des Produkts. Die Verpackung wird vom Hersteller speziell dafür entwickelt und ist damit optimal zum Schutz des Produktes geeignet. Für den Fall, dass Sie Ihr Produkt während der Garantiezeit oder auch danach zum Service einschicken müssen, ist die Originalverpackung der sicherste Schutz vor Transportschäden. Denken Sie auch daran, dass Sie Ihr Produkt vielleicht später einmal wieder verkaufen möchten - auch dann ist es von großen Vorteil, das Produkt mit Originalverpackung anbieten zu können. Wir empfehlen Ihnen daher, die Originalverpackung aller Produkte aufzubewahren.
 

Transportverpackung für den Versand von Produkten



Vertreiber, die erstmals mit Ware befüllte Transportverpackungen, die typischerweise beim privaten Endverbraucher anfallen, in den Verkehr bringen, müssen sich an einem der auf dem Markt tätigen dualen Systeme beteiligen. Damit soll sichergestellt werden, dass jede Verkaufsverpackung, die beim privaten Endverbraucher anfällt, im Rahmen eines Systembeteiligungsvertrages erfasst worden ist und entsprechende Verwertungsgebühren entrichtet werden.
 

Natalie Koop Registrierung bei einem deutschen dualen System


Als Spezial-Versand-Betreiber erfüllt Oleh Koop selbstredend diese rechtlichen Vorgaben. Die deutsche Verpackungsverordnung verpflichtet uns, Sorge dafür zu tragen, dass die von uns eingesetzten Transportverpackungen und die Verkaufsverpackung der von Natalie Koop nach Deutschland importierten Produkte nach dem Gebrauch recycelt werden.

Wenn Sie weitere Fragen hierzu haben oder unsere Hilfe bei der Entsorgung benötigen rufen Sie uns bitte unter 0049(0)8703-9053570 an. Wir helfen Ihnen gern weiter!